Sie sind hier: News
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Impressum Kontakt Satzung Datenschutz

Suchen nach:

News

Jahreshauptversammlung am 04.05.2018

Satzungsgemäß trafen sich die Mitglieder unserer „KG Bürgergarde Bergisch Gladbach Bensberg 2014 e.V.“ am 04.05.2018 in den Tessiner Stuben zur Jahreshauptversammlung. Präsident Torsten Keil begrüßte die Anwesenden und stellte die form- und fristgemäße Einladung und dann die Beschlussfähigkeit fest.

Danach berichtete er über die Vereinsaktivitäten und das Vereinsleben im zurückliegenden Geschäftsjahr. Hierzu zählten insbesondere: BBB war bei zahlreichen Veranstaltungen anderer KGs präsent. Die neue Litewka sieht gut aus und ist gelobt worden. Die erste Sessionseröffnung von BBB am Sonntag, 12.11.2017, im Wirtshaus Am Bock war mit gut 100 Teilnehmern ein voller Erfolg. BBB wurde aufgefordert, dies beizubehalten, auch in dem Format als Matinee. Der erste Sessionsorden wurde gut akzeptiert. Fazit: Diese Session war für unsere BBB ein Erfolg, gerade auch bezüglich Wahrnehmung und Akzeptanz durch andere KGs.

Nach dem Bericht der Schatzmeisterin und der Kassenprüfer wurde unser Vorstand entlastet. Anschließend erfolgte die Nachwahl unseres Reinhard Elzer zum neuen Geschäftsführer. In dieser Funktion erläuterte der neue Geschäftsführer die Änderungsvorschläge zur Satzung im Detail. Ziel dieser Satzungsänderung ist es, mehr Flexibilität zu erhalten, insbesondere bei Mitgliedschaftsformen (für Familien und Jugendliche neben Einzel-, Förder- und Ehrenmitgliedern); ferner geht es um Präzisierungen oder Klarstellungen in der vorliegenden Version. Nach ausführlicher Diskussion und Abklärung von Fragen stellte unser Präsident Torsten Keil die Vorschläge insgesamt zur Abstimmung. Die „neue“ Satzung wurde einstimmig angenommen.

Abschließend wurde die Jahresterminplanung diskutiert und als verbindliche Arbeitsgrundlage für das neue Geschäftsjahr festgelegt. Eine gelungene Jahreshauptversammlung 2018.

Session 2018 - Ein Rückblick

Mit dem "Frühschoppen mit Kölschen Programm" am 12. November 2017 ab 11:00 Uhr im Sälchen des „Wirtshaus am Bock“ haben wir mit vielen Gästen aus den Bergisch Gladbacher Karnevalsvereinen, aus der Bürgerschaft unserer Heimatstadt die neue Session 2018 begrüßt. Diese Veranstaltung im Herzen unserer Heimatstadt war ein gelungener Start in die neue Session 2018, ist ein neues Programmangebot in der Karnevalsszene von Bergisch Gladbach durch uns, die Bürgergarde Bergisch Gladbach Bensberg. Die Weihnachtsfeier mit Gänseessen am 06.12.2017 im Restaurant Belmondo und die Advents-Abendfahrt auf einem KD-Schiff am 16.12.2017 rundeten die KG-interne Pflege des Miteinanders für 2017 ab.

Mit Jahresbeginn 2018 "tauchten" wir als KG in das Karnevalsgeschehen unserer Heimatstadt Bergisch Gladbach im Sinne des Mottos „Dolle Type, jecke Saache - De Haupsach is, et jitt ze laache!“ ein und freuten uns mit all den anderen Jecken über viel Spaß und gute karnevalistische Unterhaltung. Im "Karnevalsgetümmel" konnten Sie uns an unseren neuen Er-Kennungszeichen und an unserer Freude am Karneval erkennen.

Die Weiberfastnacht starteten wir in Gemeinschaft mit anderen Karnevalsjecken am 08.02.2018 in der MÖHNEMESS" IN ST. NIKOLAUS. Anschließend stimmten wir uns beim Schunkeln in den Räumlichkeiten der Bensberger Bank auf die Rathauserstürmung ein. Hierzu hatte die KG Grosse Bensberger im Verbund mit dem Festkomitee Bensberger Karneval aufgerufen. Treffpunkt war wie immer der Vorplatz des Rathauses Bensberg. Dann beim Bensberger Rathaussturm hatte Bürgermeister Lutz Urbach keine Chance, den Affenfelsen zu verteidigen. Auch die Flucht aus dem Engelbertsturm konnte ihn nicht vor der Übergabe der Ratschlüssel retten. Zitat "Ein Elitekommando stellte den fliehenden Urbach und seine Gattin Tanja und lieferte ihn auf der Bühne bei Breidenbach und den beiden Dreigestirnen ab." – Quelle: https://www.ksta.de/29642052 ©2018. Die anschließende Straßensitzung rundete diesen Start in den Straßenkarnevals 2018 ab.

Trotz der Wetterkapriolen am Karnevalswochenende mit Sonne, Nieselregen und Graupelschauer waren wir mit guter Laune die "blau-gelben" Teilnehmer an den farbenfrohen Karnevalsumzügen in Bensberg (10.02.2018) und in Bergisch Gladbach (11.02.2018). Hier konnten wir all die gut gelaunten Jecken, die die Zugwege säumten, mit Kamelle, Strüßje für ihre "Ehrerbietungen" belohnen. Unseren neuen Festwagen weihte unser "BBB-Schmölzje" im Umzug Bergisch Gladbach mit einer tollen Mannschaft "on Bord" und vielen "Kamelle-Schauern" ein.

Die gute Stimmung in den Karnevalsumzügen unserer Heimatstadt, bei den Zugteilnehmern selbst und den Jecken an den Straßenrändern wischte die widrigen Wetterbedingungen einfach weg. Uns wurde beim Schunkeln an Bord unseres Festwagens in Bergisch Gladbach und als Fußgruppenteilnehmer in Bensberg einfach warm, die Wetterkapriolen wurden zur Nebensache. Zu Zugende in Bensberg riss der Wolkenhimmel (endlich) auf und die Sonne strahlte dermaßen freundlich, als wäre in den "stürmischen" Stunden vorher nichts geschehen. Einfach "Jeckenhaft".

In Sinne von Jupp Schmitz "Am Aschermittwoch ist alles vorbei, die Schwüre von Treue sie brechen entzwei....... Wie schön es auch sei dann ist alles vorbei..." haben wir als Bürgergarde Bergisch Gladbach Bensberg die Session 2018 beendet. Das "traditionelle" Fischessen in der Osteria del Corso rundet unser Engagement in dieser Session ab.

Mer rocke, mer rolle - mer fiere wie die Dolle!!" ist das Motto für die Session 2018/2019. Wir freuen uns darauf!

Sessionseröffnung 2017/2018 - Ein kurzer Rückblick

Su simmer all he hinjekumme, mir sprechen hück all dieselve Sproch. Mir han dodurch su vill jewonne." Fast im Sinne dieses Songtexts der Bläck Föös feierten wir, die Bürgergarde Bergisch Gladbach Bensberg (kurz BBB), bei vollem Haus im Wirtshaus am Bock unsere „erste“ Sessionseröffnungsfeier im neuen Rahmen und im neuem Outfit unserer Mitglieder.

Etwa 100 Menschen knubbelten sich am Sonntag dem 12. November 2017 ab 11:00 Uhr im Sälchen des „Wirtshaus am Bock“. Neben den vielen Gästen aus den Bergisch Gladbacher Karnevalsvereinen, aus der Bürgerschaft unserer Heimatstadt mischten sich auch Bürgermeister Lutz Urbach und Landrat Stephan Santelmann unter das närrische Volk.

Für dieses hatte unser Präsident Torsten Keil mit seinem Team einen kurzweiligen Vormittag mit "Kölsch und Klaaf", als "Frühschoppen mit Kölschen Programm" arrangiert. Und für einen professionellen Ablauf konnten wir Martin Hardenacke als Moderator der Veranstaltung gewinnen. Er verstand es in gekonnter Art und Weise das Publikum anzusprechen, einzubinden und sorgte so auch für ein gelungenes Geburtstagsständchen für Robert Grünwald, Präsident der KG Treuer Husar. Gekonnt stellte er die Musikeinlagen der Gruppen „Labbese“ und "Frank-Peter Neu & Fründe“ mit seiner "bekannten, etwas launigen" Art vor. So kam Stimmung auf, war Unterhaltung geboten.

Auch das noch amtierende sowie das bereits designierte Dreigestirn waren - unter sicherer Begleitung von Prinzenführer Michael Hiltscher - mit Freude und Elan bei unserem „ersten“ Frühschoppen mit Kölschen Programm dabei. Unser Präsident überreichte dem noch im Amt befindlichen Dreigestirn mit Prinz Volker I. (Beuthert), mit Jungfrau Silke (Hermann) und Bauer Alfred (de Martin), passend zur ihrer tollen Leistung in der abgelaufenen Session, je eine Packung Schokolade in der französischen Übersetzung für Danke. Ob das designierte Dreigestirn der Session 2018 mit Prinz Benno I. (Bernhard Schmitz), mit Jungfrau Anja (Schmitz) und Bauer Peter (Sommer), genauso beim Publikum ankommen wird, weiß man noch nicht. „Wir lassen uns gerne überraschen“ meinte unser Präsident Torsten Keil und überreichte den designierten Regenten über das närrische Volk je ein besonders großes "Überraschungs-Ei". Wir freuen uns auf die Proklamation am 11. Januar 2018 im Großen Saal des Bürgerhauses Bergischer Löwe, ab 19.11 Uhr.

Der "Frühschoppen mit Kölschen Programm" am 12.11.2017 im Herzen unserer Heimatstadt war eine gelungene Veranstaltung, ist ein neues Programmangebot in der Karnevalsszene von Bergisch Gladbach durch uns, die Bürgergarde Bergisch Gladbach Bensberg.

Das nachfolgend "eingebettete" Video "Geburtstag BBB 2", auf YouTube (DE) von Günter Oesterling veröffentlicht am 16.11.2017 , lässt uns quasi "Live" in das "Ge-Knubbele" unserer Sessionseröffnung 2018 eintauchen.

Ein paar Eindrücke